Megacolon

 

Ein Megacolon ist die Erweiterung des Dickdarms und ist oft erblich bedingt.

Kaninchen mit Megacolon werden als Weißlinge oder Chaplins bezeichnet und haben meist ständige Verdauungsbeschwerden. Bei der Verpaarung von Schecken, entstehen leider diese Probleme.  Kenntnisse über die Vererbungslehre sind deshalb sehr wichtig, wenn jemand auf vernünftige Weise Kaninchen züchtet.

Solche Tiere sind in der Regel mager und nehmen trotz ausreichender Nahrungsaufnahme nicht zu. Das Immunsystem ist schlecht und viele dieser Kaninchen sterben früh. Die betroffenen Jungen entwickeln sich schlechter, als gesunde Jungkaninchen.