Herzensangelegenheit Kaninchen

 

 

Mit meinem Bubi hat alles angefangen. Seitdem kann ich nicht mehr ohne Kaninchen. Inzwischen machen mir sieben kleine Geister Freude. Im nächsten Jahr werden es hoffentlich noch mehr Wackelnasen sein, die in meinem  Garten herumtoben.

 

Für mein voraussichtliches  Zucht-Vorhaben (erst ab 2020 ) sollen Kaninchen eingesetzt werden, die eine einwandfreie Abstammung haben, damit die Kleinen auch sicher gesund sind und keine Krankheiten erben. Meine "Sieben" sind einfach meine kleinen Schätze und sorgen nicht für Nachwuchs.

 

Ich möchte versuchen, meine Begeisterung für Kaninchen sowie meinen eigenen Plan, mit dem Nützlichen zu verbinden.

Das Ziel ist, nicht nur in naher Zukunft selbst zu züchten, sondern auch Tiere, die schon lange ein zu Hause suchen, zu unterstützen.

Ich bin sicher, daß das geht. Wo ein Wunsch ist, da ist ein Weg.

 

Auf den folgenden Seiten möchte ich dich über artgerechte Haltung von Kaninchen informieren und dir aufzeigen, was du beachten musst.

Ich möchte Kaninchenfreunden helfen, sich eine Basis zu schaffen, die hilft, ein Tier bestmöglich unterzubringen und zu betreuen.

Bubis - Hoppelfreunde soll im Laufe der Zeit noch weiter ausgebaut und mit viel Wissenswertem gefüllt werden. Diese Homepage dient als reine Informationsquelle für Kaninchen-Interessierte und ist  KEIN  GEWERBE!

 

Ein Tier zu halten heißt, Verantwortung für ein Lebewesen- ein fühlendes Geschöpf, zu übernehmen.

Es ist auf deine Pflege und Zuwendung absolut angewiesen. Dafür wird es dir sehr viel zurück geben und dir viel Freude schenken. Da es leider sehr unschöne, traurige  Schicksale gibt, möchte ich jedem, der sich ein Tier zulegen will, ans Herz legen:

Überlege gut und gründlich, ob du der Aufgabe für ca 10 Jahre gewachsen bist. Ob du wirklich die nötige Zeit hast und ob du Geld und vor allem dein ganzes Herz investieren möchtest. Es darf nicht nur eine fixe Idee sein.

Es sollte eine Herzensangelegenheit sein.

 

 

Das Zitat von Heinz Rühmann: " Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht." trifft meiner Meinung nach auch auf Kaninchen und jedes andere, geliebte Haustier zu.

 

Alles was du hier lesen kannst, sind Tips und meine eigenen Erfahrungen sowie sorgfältigste Recherchen.

 

All diese Informationen können keinen Tierarzt ersetzen! Ich gehe davon aus, daß der Besuch beim Tierarzt mit einem kranken Kaninchen selbstverständlich ist. Deshalb sehe ich davon ab, dies in jeder einzelnen Spalte zu erwähnen.

Herzensangelegenheit
Herzensangelegenheit