Mit meinem Bubi fing alles an...

 

Mein Bubi war meine große Liebe. Er ist schon im Himmel.

Seitdem er in mein Leben kam, kann ich nicht mehr ohne Kaninchen. Die Liebe zu  diesen niedlichen Tieren hat mich völlig gepackt und ich hoffe, dass ich das auf dieser Homepage ausreichend zum Ausdruck bringen kann.

Ohne meinen lieben Bubi gäbe es also weder diiese Seite, noch die anderen Kaninchen in meinem Garten. Irgendwann werden hoffentlich noch mehr davon hier herumtoben.

Einige meiner Lieblinge, haben mich leider bereits verlassen. Dafür kamen Andere dazu. Schau mal unter Bewohner bei den Hoppelfreunden.

 

Ich versuche, meine Begeisterung für Kaninchen mit dem Nützlichen zu verbinden.

Es fühlt sich richtig an, Tieren die ein zu Hause suchen, einen Platz zu geben.

Ich habe bereits mehrere, ältere Kaninchen adoptiert. Natürlich sind die Möglichkeiten auf 25m2  ziemlich begrenzt.

 

Ein Tier zu halten heißt, Verantwortung für ein Lebewesen- ein fühlendes Geschöpf, zu übernehmen.

Es ist auf deine Pflege und Zuwendung absolut angewiesen. Dafür wird es dir sehr viel zurück geben und dir viel Freude schenken. Da es leider sehr unschöne, traurige  Schicksale gibt, möchte ich jedem, der sich so ein Tier zulegen will, ans Herz legen:

Überlege gut und gründlich, ob du der Aufgabe für ca 10 Jahre gewachsen bist. Ob du wirklich die nötige Zeit hast und ob du Geld und vor allem dein ganzes Herz investieren möchtest. Es darf nicht nur eine fixe Idee sein. Ein Haustier sollte ein Mitglied der Familie sein dürfen.

Es sollte also eine Herzensangelegenheit sein.

Mein persönliches Glück, hoppelt mit jeden Tag entgegen.